Lesemonat Juni

Im Juni habe ich leider nur 3 Bücher gelesen, da ich ziemlich wenig Zeit hatte.

image

Als erstes habe ich „Die Auslese – nichts ist, wie es scheint“ gelesen. Die Rezension könnt ihr hier lesen.
Danach habe ich „Die Schatten von London – in Aeternum“ gelesen. Ich fand es sehr gut und auf jeden Fall besser als den 2. Band. Aber irgendwie fand ich es komisch, dass es so sehr um die Aktionen einer Sekte geht. Ich habe dem Buch 4 / 5 🌟 gegeben.
Als letztes habe ich „A Court of Thorns and Roses“ gelesen. Es ist definitiv mein Monats – Highlight. Es ist unglaublich spannend und die Welt ist aufregend. Die Charaktere sind auch sehr sympathisch und passen gut zum Buch. Eine ausführliche Rezension kommt bald 🙂 Diesem Buch gebe ich 5 / 5 🌟
Mein Highlight war eindeutig ACOTAR und am wenigsten hat mir Die Auslese 3 gefallen.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Lesemonat Juni

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s