Buchempfehlung: Du neben mir – und zwischen uns die ganze Welt von Nicola Yoon

Heute möchte ich euch mal ein Buch vorstellen, das mir sehr sehr sehr gut gefallen hat.
image

Titel: Du neben mir – und zwischen uns die ganze Welt

Seiten: 332

Preis: 16,99 €

Inhalt:

Madeline hat eine seltene Immunschwäche, wegen der sie draußen nicht überleben könnte. Deshalb verbringt sie ihr ganzes Leben in ihrem perfekt sauberen Haus, damit ihr nichts passiert. Ihre Freizeit verbringt sie hauptsächlich mit Lesen, und sie hat nur Internetfreunde, aber sie ist mit ihrem Leben zufrieden.

Dann zieht Ollie in das Nachbarhaus, und Madeline beginnt, sich in ihn zu verlieben. Aber wegen ihrer Krankheit ist es ihr nicht erlaubt, sich mit ihm zu treffen. Es ist so gut wie unmöglich für Madeline, Ollie näher kennenzulernen. Aber Madeline schreibt mit Ollie und dank ihrer persönlichen Krankenschwester kann Madeline sich wirklich mit ihm treffen. Aber das reicht ihr nicht, denn seit sie Ollie kennt, ist Madeline nicht mehr mit ihrem abgegrenzten Leben zufrieden. Sie will endlich richtig leben und mit Ollie zusammen sein können. Deshalb fasst sie einen Entschluss und riskiert damit alles.

Ich lasse den Blick durch mein weißes Zimmer schweifen. Das alles ist sicher und vertraut und ändert sich nie. Ich denke an Olly. Er ist das genaue Gegenteil von all diesen Dingen. Er ist nicht sicher. Nicht vertraut. Ständig in Bewegung. Er ist das größte Risiko von allem.

Personen:

Maddy leidet unter einem schweren Immundefekt, weshalb sie nie ihr Haus verlassen darf. Sie hat keine Freunde und sieht nur ihre Mutter und ihre Krankenschwester Carla. Aber sie ist ziemlich glücklich und immer nett zu allen, das Verhältnis zu ihrer Mutter ist ihr sehr wichtig. Aber sie hat auch das Bedürfnis, andere Menschen kennen zu lernen und findet es schlimm, dass sie deswegen andere verletzen muss. Außerdem ist Maddy sehr mutig und setzt alles aufs Spiel.
Ollie hat es zuhause nicht leicht. Sein Vater ist Alkoholiker und gewalttätig, und Ollie beschützt seine Mutter vor ihm. Er hat aber trotzdem Dinge, die ihm Freude machen, dazu gehört Maddy. Außerdem will er nur das Beste für Maddy und tut alles für sie.

Meine Meinung:
Madeline und Ollie habe ich beide total gemocht, und ich finde es gut, dass es in diesem Buch keine kitschige Liebesgeschichte gibt. Es wirkt sehr echt und man kann sich gut in Madeline hineinversetzen. Sie wird immer erwachsener und muss wegen Ollie auch oft ihre Mutter enttäuschen. Manchmal macht sie auch Kommentare zu Büchern, weil sie Bücher sehr liebt. Das fand ich echt cool.
Außerdem gibt es in diesem Buch immer wieder Seiten, auf denen Zeichnungen und so weiter zu sehen sind. Die fand ich teilweise echt lustig.
Und der Schreibstil im Buch ist auch super. Man kann gar nicht mehr aufhören zu lesen, und es ist einfach und manchmal witzig geschrieben. Ich habe das Buch an anderthalb Tagen durchgelesen.
Und das Thema finde ich auch toll. Madeline hat ein Leben, das wahrscheinlich keiner haben möchte und alles, was sie sich wünscht, ist ein Leben, wie die meisten von uns es haben. Dadurch merkt man, dass wir eigentlich Glück haben können, dass es uns so gut geht.

Fazit:
Für mich war dieses Buch letztes Jahr ein absolutes Highlight, weil man es leicht lesen kann und weil es auch manchmal lustig ist.

Advertisements

3 Gedanken zu „Buchempfehlung: Du neben mir – und zwischen uns die ganze Welt von Nicola Yoon

  1. Hey, das hab ich auch vor ein paar Wochen gelesen! Jetzt bin ich stolz, weil ich mal ein Buch aus ner Rezension auch selbst kenne xD Sehr schöne Rezension, den Schreibstil fand ich auch sehr gelungen, hab mir auch irgendein Zitat raus geschrieben ^^
    Liebe Grüße
    Svenja

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s